HomeAboutProgrammPräsentierende UnternehmenpartnerSupporterAnmeldungNewsletterNewsVerein Investora
Die Investora Zürich 2018 findet am 26. und 27. September 2018 statt
Jetzt anmelden!
1
4
Anmeldung
1
4
Newsletter Registration
1
4
Sponsoren
1
4
News

26. und 27. September 2018
Samsung Hall Zürich-Stettbach
Mit der S-Bahn in 5 Minuten ab Bahnhof Zürich-Stadelhofen

Die Investora Zürich bringt das Top-Management von börsenkotierten Schweizer Firmen mit Small- und Midcap-Investoren zusammen.
Die Konferenz richtet sich an institutionelle und qualifizierte Investoren, Analysten, Vermögensverwalter, Anlageberater, Finanzmedienvertreter und Branchenspezialisten. Die Firmenpräsentationen werden umrahmt von Fachreferaten zu börsenrelevanten Themen und einem Networking Event mit Apéro riche am Abend des ersten Konferenztages.

Programm 2018

26.09.2018 | Mittwoch
07:30 - 08:00

Registrierung und Frühstück

08:00 - 08:05

Begrüssung durch den Vorstand des Vereins Investora: Erhard Lee, Edwin van der Geest

08:30 - 09:15

Investis Holding SA           

Stéphane Bonvin, CEO

René Häsler, CFO

Moderator: Ken Kagerer, ZKB

Conzzeta AG

Kaspar W. Kelterborn, Group CFO

Michael Stäheli, Leiter IR & Kommunikation

Moderator: Alexander Koller, ZKB

09:25 - 10:10

Mobimo Holding AG

Dr. Christoph Caviezel, CEO

Moderator: Ken Kagerer, ZKB

Carlo Gavazzi Holding AG

Vittorio Rossi, CEO

Rolf Schläpfer, Chief Communication Officer

Moderator: Richard Frei, ZKB

10:10 - 10:30
Kaffeepause
10:30 - 11:15

Orascom Development Holding AG 

Khaled Bichara, CEO
Die Präsentation erfolgt in englischer Sprache

Moderator: Ken Kagerer, ZKB

Starrag Group Holding AG           

Christian Walti, CEO

Gerold Brütsch, CFO

Moderator: Alexander Koller, ZKB

11:25 - 12:10

HIAG Immobilien Holding AG 

Martin Durchschlag, Geschäftsführer
Laurent Spindler, Leiter Finanzen

Moderator: Ken Kagerer, ZKB

Gurit Holding AG

Rudolf Hadorn, CEO

Moderator: Alexander Koller, ZKB

12.10 - 13.00
Lunch und Networking
13.55 - 14.40

Peach Property Group AG 

Dr. Thomas Wolfensberger, CEO
Dr. Marcel Kucher, CFO

Moderator: Ken Kagerer, ZKB

Valiant Holding AG

Ewald Burgener, CFO

Joachim Matha, Leiter Investor Relations

Moderator: Javier Lodeiro, ZKB

14.50 - 15.35

Warteck Invest AG

Daniel Petitjean, CEO

Stefan Hilber, CFO

Moderator: Ken Kagerer, ZKB

Swissquote Group Holding Ltd 

Michael Ploog, CFO

Moderator: Michael Kunz, ZKB

15.35 - 15.50
Kaffeepause
15:50 - 16:35

HOCHDORF Holding AG 

Dr. Thomas Eisenring, CEO
Marcel Gavillet, CFO

Moderator: Patrik Schwendimann, ZKB

Leonteq AG           

Lukas Ruflin, CEO
Marco Amato, CFO

Moderator: Michael Kunz, ZKB

16:45 - 17:30

ASMALLWORLD AG

Jan Lüscher, CEO

Modreation: Dynamics Group

Private Equity Holding AG

Dr. Peter Derendinger, CEO Alpha Associates AG

Anna Knaub, Investor Relations

Peter Wolfers, Sekretär des VR

Moderator: Michael Kunz, ZKB

17.30 - 20.00

Networking Event mit Apéro Riche

27.09.2018 | Donnerstag
07:30 - 08:00

Registrierung und Frühstück

08:30 - 09:15

Crealogix Holding AG

Dr. Richard Dratva, CSO & Vizepräsident des VR
Phillippe Wirth, CFO

Moderator: Andreas Müller, ZKB

Siegfried Holding AG 

Dr. Reto Suter, CFO

Moderator: Philipp Gamper, ZKB

09:25 - 10:10

Bellevue Group AG

André Rüegg, CEO

Moderator: Javier Lodeiro, ZKB

COLTENE Holding AG

Gerhard Mahrle, CFO

Moderatorin: Sibylle Bischofberger, ZKB

10:10 - 10:30
Kaffeepause
10:30 - 11:15

Liechtensteinische Landesbank AG

Roland Matt, Group CEO

Christoph Reich, Group CFO

Moderator: Javier Lodeiro, ZKB

Medartis Holding AG 

Willi Miesch, CEO

Dominique Leutwyler, CFO

Moderatorin: Sibylle Bischofberger, ZKB

11:25 - 12:10

Meier Tobler Group AG           

Martin Kaufmann, CEO

Moderator: Alexander Koller, ZKB

AEVIS VICTORIA SA

Antoine Hubert, Delegierter des Verwaltungsrats

Moderatorin: Sibylle Bischofberger, ZKB

12.10 - 13.00
Lunch und Networking
13.30 - 14.15

Vetropack Holding AG

Johann Reiter, CEO

David Zak, CFO

Moderator: Martin Hüsler, ZKB

Kuros Biosciences AG

Joost de Bruijn, CEO

Moderator: Michael Nawrath

14:25 - 15:10

Schaffner Holding AG 

Marc Aeschlimann, CEO
Kurt Ledermann, CFO

Moderator: Richard Frei, ZKB

Polyphor AG

Giacomo di Nepi, CEO

Moderator: Michael Nawrath

15:20 - 16:05

Kardex AG 

Thomas Reist, CFO

Moderator: Alexander Koller, ZKB

Molecular Partners AG

Andreas Emmenegger, CFO

Moderator: Michael Nawrath

16.15 - 17.00

Cicor Technologies Ltd.

Alexander Hagemann, CEO

Patric Schoch, CFO

Moderator: Richard Frei, ZKB

ObsEva SA

Referent wird noch bekannt gegeben

Moderator: Michael Nawrath

17.00
Ende des Anlasses

Referenten 2018

BDO AG

Sandra Kaspar, Rechtsberaterin Regulatory & Compliance Financial Services

Lebenslauf

Sandra Kaspar ist seit März 2015 als Rechtsberaterin im Bereich Regulatory & Compliance Financial Services bei der BDO AG tätig.

Sie ist Rechtsanwältin und verfügt über einen Masterabschluss der Universität St. Gallen. Sandra Kaspar verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Beratung von regulierten und unregulierten Finanzinstituten, inkl. FinTech-Unternehmen. In bereichsübergreifender Zusammenarbeit mit dem Audit führt sie sodann regelmässige Prüfungen und Untersuchungen, insbesondere im Bereich der Geldwäschereibekämpfung, bei Finanzinstituten durch.

Sandra Kaspar ist aktives Mitglied der FinTech & Digitalisation Task Force der BDO AG.

Susanne De Zordi Bernkopf, Leiterin Marktentwicklung Financial Services Schweiz / Leitende Prüferin Banken und regulierte Vermögensverwalter

Lebenslauf

Susanne De Zordi Bernkopf leitet die Marktentwicklung bei BDO Financial Services seit 2015 und ist selbst operativ im Audit (als leitende Prüferin) und in der Beratung von Banken und regulierten Vermögensverwaltern tätig.

Sie ist Betriebsökonomin FH, diplomierte Wirtschaftsprüferin und hat eine Weiterbildung im Bereich Digital Banking absolviert. Susanne De Zordi Bernkopf besitzt über 20 Jahre Erfahrung in der Prüfung und Beratung von Financial Services. Die Prüfung erfasst die Rechnungsprüfung wie auch aufsichtsrechtliche Prüfungen, ihre Schwerpunkte bei der Beratung sind Benchmarking, Surveys, Markteintrittsstudien, Corporate Gouverance und IKS.

Seit 2016 ist Susanne De Zordi Bernkopf erste Ansprechperson für Fintech & Digital bei BDO Financial Services und koordiniert im internationalen Netzwerk die Projekte und Aufgaben.

Conzzeta AG

Michael Stäheli, Leiter IR & Kommunikation

Lebenslauf

Michael Stäheli ist seit Herbst 2015 als Leiter Investor Relations & Corporate Communications für Conzzeta tätig. Er hat breite Erfahrung in der Strategie- und Ergebniskommunikation am Kapitalmarkt aus seiner langjährigen Tätigkeit für börsenkotierte Unternehmen und im Rahmen von Kapitalmarkt-Transaktionen sowie als Finanzjournalist. Er positionierte verschiedene Unternehmen in der Investment-Community und implementierte internationale Engagement-Programme mit Medien, Investoren, Analysten, Rating- und Proxy-Agenturen. Er ist Lic.Oec. HSG mit volkswirtschaftlicher Vertiefung sowie Eidg.Dipl. Experte für Rechnungslegung und Controlling.

Finanz und Wirtschaft

Adrian Blum, Ressortleiter Unternehmen

Lebenslauf

Nach Abschluss des BWL-Studiums und einer Dissertation an der Universität St. Gallen (HSG) begann Adrian Blum 1994 als Journalist bei der Nachrichtenagentur Reuters in Zürich. 1997 wechselte er zur „Finanz und Wirtschaft“ in das Ressort Ausland, verantwortlich für die Berichterstattung über Deutschland. Zwei Jahre später wurde er Deutschland-Korrespondent der FuW in Frankfurt. 2002 kehrte er in die Redaktion nach Zürich zurück. Mit Antritt von Mark Dittli als Chefredaktor der FuW übernahm Adrian Blum 2012 die Leitung des Ressorts Unternehmen, verantwortlich für die Teams Industrie und Finanz.

Schellenberg Wittmer Rechtsanwälte

Dr. Lorenzo Olgiati, LL.M., Head Praxisgruppe Gesellschaftsrecht / Mergers & Acquisitions, Zürich

Lebenslauf

Lorenzo Olgiati ist seit 2003 Partner bei Schellenberg Wittmer Rechtsanwälte, einer der führenden Schweizer Wirtschaftskanzleien mit über 140 spezialisierten Anwälten in den Büros Zürich, Genf und Singapur. Er berät regelmässig börsenkotierte und private Gesellschaften sowie Investoren bei der Strukturierung und Umsetzung anspruchsvoller M&A Transaktionen (Unternehmenskäufe und -verkäufe, Umstrukturierungen) einschliesslich öffentlicher Übernahmen, bei der Einhaltung börsen- und kapitalmarktrechtlicher Vorschriften sowie in Fragen der Corporate Governance einschliesslich Shareholder Activism.

SIX Swiss Exchange

Andrea von Bartenwerffer, Head Account Management, Issuer Relations 

Lebenslauf

Andrea von Bartenwerffer arbeitet seit Dezember 2007 bei SIX Swiss Exchange und leitet den Bereich Account Management innerhalb des Issuer Relations Team, womit sie verantwortlich ist für die Betreuung bereits kotierter Unternehmen. Vor ihrem Eintritt bei SIX Swiss Exchange arbeitete sie als Consultant bei einer Marketing- und Kommunikationsagentur. Andrea von Bartenwerffer studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen und ist Trägerin des CAIA-Abschluss (Chartered Alternative Investment Analyst).

Dr. Christian Bahr, Head Market Data & Analytics

Lebenslauf

Christian Bahr ist seit dem 1. September 2016 als Head Market Data & Analytics für die börseneigenen Indizes und die Markt- und Referenzdaten Services von SIX Swiss Exchange AG zuständig. Vor seinem Wechsel zur Schweizer Börse war Christian Bahr 14 Jahre in verschiedenen Positionen bei STOXX Ltd. und Dow Jones Indexes tätig, wo er eine globale Indexfamilie ausrollte und weitere spezialisierte Indizes für strukturierte Produkte, ETFs und Benchmarking Zwecke entwickelte. Während dieser Zeit war er bereits für die Indizes von SIX Swiss Exchange zuständig und Mitglied der Aktien- und Bondindex Kommissionen. Christian Bahr hat an der Universität Hannover in Wirtschaftswissenschaften Abschlüsse als Diplom-Ökonom und Dr. rer. pol. erworben.

Zürcher Kantonalbank

Dr. Andreas Neumann, Leiter Equity Capital Markets

Lebenslauf

Dr. Andreas Neumann ist seit 2002 für die Zürcher Kantonalbank tätig und leitet den Bereich Equity Capital Markets. Während seiner beruflichen Laufbahn war er persönlich in rund 35 IPOs und Spin-offs involviert und verantwortete unzählige weitere Transaktionen wie Kapitalerhöhungen, Fusionen- und Übernahmeangebote, Aktienrückkäufe und Anleiheemissionen. Seit 2017 ist er im Board der Swiss Private Equity & Corporate Finance Association SECA zuständig für das Chapter Corporate Finance. Neben seinem beruflichen Engagement ist Andreas Neumann regelmässig mit Fachbeiträgen in lokalen Medien präsent; er ist Autor zahlreicher Publikationen und war 20 Jahre als Dozent an Hochschulen tätig. Vor seiner Tätigkeit bei der Zürcher Kantonalbank war er Co-Head Equity Capital Markets bei der Credit Suisse. Andreas Neumann hat an der Universität Zürich promoviert.

Sven Bucher, Leiter Aktienresearch

Lebenslauf

Sven Bucher ist seit September 1999 für die Zürcher Kantonalbank tätig und leitet seit 2001 das Aktienresearch und seit 2010 das gesamte Research. Neben dieser Führungsfunktion verfolgt er als Analyst Unternehmen aus dem Stromversorgersektor. Sven Bucher ist Betriebsökonom HWV und Eidg. dipl. Finanzanalytiker und verfügt über den CIIA-Titel. Zudem ist er Eidg. dipl. Experte in Rechnungslegung und Controlling. Vor seinem Engagement bei der Zürcher Kantonalbank sammelte Sven Bucher Erfahrungen als strategischer Controller bei einem deutschen Industriekonzern sowie als Aktienanalyst bei der Bank am Bellevue.

Thomas Bruhin, Portfolio Management Aktienmandate 

Lebenslauf

Thomas Bruhin ist seit März 2002 bei der Zürcher Kantonalbank im Asset Management tätig. Nach abgeschlossenem Betriebswirtschaftsstudium an der HWV arbeitete er während vier Jahren als Portfoliomanager im UBS Asset Management und schloss dabei im Jahre 2000 die Ausbildung zum Certified EFFAS Financial Analyst (CEFA) erfolgreich ab. Herr Bruhin ist seit Beginn im Team „Portfolio Management Aktienmandate“ tätig. Seit 2008 ist er verantwortlich für die Schweizer SPI-Fonds, welche in den Jahren 2013 und 2014 den Feri-Award für den besten Schweizer Aktienfonds erhielten.

Präsentierende Unternehmen 2018

ASMALLWORLD ist ein privates soziales Netzwerk, welches weltweit Menschen mit einer gemeinsamen Leidenschaft für das gute und stilvolle Leben verbindet.

ASMALLWORLD veranstaltet jährlich über 1000 Anlässe rund um die Welt, bei welchen Mitglieder ihr privates und berufliches Netzwerk erweitern können. Online bieten die Webseite und Mobile Apps Mitgliedern die Möglichkeit, sich in Diskussionen auszutauschen, Reisetipps von Travel Guides oder andern Mitgliedern einzuholen oder sich auf Reisen mit anderen Mitgliedern zu treffen. Darüber hinaus geniessen Mitglieder exklusive Privilegien von internationalen Partnern wie Status-Upgrades, Vergünstigungen und Zusatzdienstleistungen.

Neben dem sozialen Netzwerk ASMALLWORLD betreibt die ASMALLWORLD AG mit Sitz in Zürich auch die ASW Travel AG, die für ihre Kunden massgeschneiderte Luxus-Reisen arrangiert, sowie die The World's Finest Clubs AG, die ihren Mitgliedern Zugang zu den exklusivsten Nachtclubs der Welt bietet.

www.asmallworldag.com

AEVIS VICTORIA SA investiert im Healthcare-Bereich, in Life Sciences sowie in die medizinische Betreuung und in Lifestyle-Dienstleistungen. Die Beteiligungen von AEVIS VICTORIA bestehen aus der zweitgrössten Privatklinikgruppe der Schweiz, Swiss Medical Network, aus Victoria-Jungfrau Collection, einer Luxushotelgruppe bestehend aus fünf Häusern, aus der Swiss Healthcare Properties AG, eine auf Gesundheitsimmobilien fokussierte Gesellschaft, aus Medgate, dem führenden Telemedizinanbieter in der Schweiz und aus NESCENS SA, einer Marke rund um das Thema better-aging. AEVIS VICTORIA ist an der SIX Swiss Exchange im Swiss Reporting Standard unter dem Kürzel AEVS.SW kotiert.

www.aevis.com

Bellevue Group ist eine unabhängige Schweizer Finanzboutique, die an der SIX Swiss Exchange notiert ist. Gegründet 1993, ist das Unternehmen mit seinen rund 100 Mitarbeitenden in den Geschäftsfeldern Asset und Wealth Management aktiv und verwaltet ein Kundenvermögen von CHF 12 Mrd.

www.bellevue.ch

Die international tätige Carlo Gavazzi Holding AG entwickelt, produziert und vermarktet Automationslösungen. Die Produkte (Sensoren, Überwachungsrelais, Zeitrelais, Energiemanagement-Systeme, Halbleiterrelais, Softstarter, Sicherheitskomponenten, Feldbusse) kommen weltweit in Industrie und Gebäuden zur Anwendung.

www.gavazzi.ch

Cicor (SIX Swiss Exchange - CICN) ist ein globaler Entwicklungs- und Fertigungspartner mit innovativen Technologielösungen in der Elektronikindustrie. Mit 1900 Mitarbeitenden an zehn Standorten bietet Cicor umfassende Elektronik- und Kunststoffdienstleistungen vom Design bis zum fertigen Produkt.

www.cicor.com

COLTENE ist eine international führende Unternehmensgruppe, die zahnmedizinische Verbrauchsgüter und Kleingeräte entwickelt, produziert und diese weltweit vertreibt. Zahnärzte und Dentallabors auf der ganzen Welt vertrauen auf das umfassende Produktsortiment, welches die gesamte zahnärztliche Behandlungskette aus einer Hand abdeckt.

www.coltene.com

Conzzeta ist eine breit diversifizierte Schweizer Unternehmensgruppe. Sie steht für Innovation, Zuverlässigkeit und eine langfristige Perspektive. Conzzeta strebt in den Zielmärkten nach führenden Positionen, überdurchschnittlichem Wachstum und nachhaltiger Wertschöpfung. Über 4700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit mehr als 60 Standorten setzten sich ein für innovative Kundenlösungen in den Bereichen Blechbearbeitung, Sportartikel, Schaumstoffe, grafische Beschichtungen und Glasbearbeitung. Conzzeta AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (SIX:CON).

www.conzzeta.com

Die CREALOGIX Gruppe ist ein Fintech-Top-100-Unternehmen und gehört weltweit zu den Marktführern im Digital Banking. Mit CREALOGIX-Lösungen treffen Banken die Kundenerwartungen im Bereich Digitalisierung und schaffen sich Marktvorteile. Die 1996 in der Schweiz gegründete Gruppe beschäftigt weltweit mehr als 500 Mitarbeitende und ist an der SIX Swiss Exchange (SIX:CLXN) kotiert.

www.crealogix.com

Gurit (SIX Swiss Exchange: GUR) ist ein führender Entwickler, Hersteller und Lieferant von Hochleistungsverbundwerkstoffen. Gurit bietet Kunden in den Kernmärkten Windenergie, Luft- und Raumfahrt, Marine und Automobilindustrie eine umfassende Leichtbaulösung – vom Strukturdesign über die Materialauswahl und -Lieferung bis hin zum technischen Support. Das Unternehmen beschäftigt rund 2200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 20 Standorten weltweit und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen Jahresumsatz von CHF 360,5 Millionen.

www.gurit.com

HIAG ist eine führende Schweizer Entwicklerin ehemaliger Industrieareale an attraktiven Standorten. Das Immobilienportfolio ist sowohl geografisch wie auch bezüglich Nutzungen breit diversifiziert. HIAG besitzt Areale an rund 40 Standorten mit einer Gesamtlandfläche von 2,5 Mio. m2. Aktuell erwirtschaftet die Gruppe einen Liegenschaftsertrag von rund CHF 56 Mio. pro Jahr und treibt rund 50 kurz-, mittel-, und langfristige Entwicklungsprojekte voran. Analog der Bereitstellung von Flächen an ihre Mieter stellt HIAG mit der Tochtergesellschaft HIAG Data Cloud-Dienstleistern mit cloudbasierten Geschäftsmodellen sowie grossen Unternehmen eine leistungsfähige Cloud-Infrastrukturplattform zur Verfügung.

www.hiag.com

Die HOCHDORF-Gruppe ist als Nahrungsmittelunternehmen international in den Bereichen Dairy Ingredients, Baby Care und Cereals & Ingredients tätig. Sie erzielte 2017 einen konsolidierten Nettoerlös von CHF 600.5 Mio. Zu ihren Kunden zählen die Lebensmittelindustrie, der (Detail-)Handel und die Endverbraucher.

www.hochdorf.com

Die 1994 gegründete Investis-Gruppe ist eine führende Gesellschaft für Wohnliegenschaften in der Genferseeregion und ein schweizweit operierender Anbieter im Bereich Real Estate Services. Das Unternehmen ist in den beiden Geschäftsbereichen Properties und Real Estate Services tätig.

www.investisgroup.com

Die Kardex Gruppe ist ein weltweit agierender Industrie-Partner für Intralogistik- Lösungen und ein führender Anbieter von automatisierten Lagerlösungen und Materialflusssystemen. Die Gruppe besteht aus zwei unternehmerisch geführten Divisionen, Kardex Remstar und Kardex Mlog. Kardex Remstar entwickelt, produziert und unterhält dynamische Lager- und Bereitstellungssysteme und Kardex Mlog integrierte Materialflusssysteme und automatische Hochregallager. Die beiden Divisionen sind für ihre Kunden ein Partner über den ganzen Lebenszyklus eines Produkts oder einer Lösung. Dies beginnt bei der Erfassung der Kundenbedürfnisse und führt über die Planung, Realisierung und Implementierung kundenspezifischer Systeme bis hin zur Sicherstellung einer hohen Verfügbarkeit und niedriger Lebensdauer-Kosten durch ein kundenorientiertes Life-Cycle-Management. Rund 1 650 Mitarbeitende sind weltweit in über 30 Ländern für die Gesellschaften der Kardex Gruppe aktiv.

www.kardex.com

Kuros Biosciences AG (“Kuros” or the “Company”) is a Swiss-listed orthobiology company headquartered in Schlieren, Switzerland with subsidiaries in the Netherlands and the US. The two pillars of value are the two bone graft substitutes. On the one hand the bone growth factor based  Fibrin/Parathyroid Hormone (PTH ) which is in clinical development and on the other hand  the marketed product MagnetOS. The main focus for both bone graft substitutes is on spinal indications.

Founded in 2000 as a spin-off of the Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (“ETHZ”) in early 2017 Kuros acquired Xpand Technologies with its product MagnetOS. The combined company has a clinical and commercial pipeline focusing on orthobiology and more specifically on spinal indications. Fibrin/PTH consist of a fibrin matrix which is combined with the bone stimulating growth factor PTH. This healing matrix aimes to generate bone in a targeted and controlled manner. The efficacy and safety of this product candidate was proven in two large Phase 2 trials in trauma indications involving a total of roughly 400 patients. The company is now preparing a phase 2 study in spinal fusion. The MagnetOS product has received CE mark in Europe and 510k clearance in the US and is currently been commercialized in the US and in selective European countries. It is a synthetic bone graft consisting of biphasic calcium phosphate with an advanced surface topography that aims to direct bone formation. It has proven to be equivalent if not superior to competitor products and autgraft in preclinical studies.

www.kuros.ch

Leonteq ist eine unabhängige Expertin für strukturierte Anlageprodukte und Vorsorgelösungen. Sie fokussiert sich auf die Entwicklung einer Technologieplattform, welche die Automatisierung der Schlüsselprozesse in einer Wertschöpfungskette ermöglicht. Sie agiert sowohl als Emittentin eigener strukturierter Produkte als auch als Distributor der in der Bilanz anderer Finanzinstitute emittierten Produkte. Leonteq bietet Finanzintermediären in mehr als 50 Ländern derivative Anlageprodukte an. Darüber hinaus ermöglicht sie Lebensversicherern die Herstellung kapitaleffizienter, fondsgebundener Vorsorgeprodukte mit Garantien. Ihr System ermöglicht eine volldigitale Vermögensverwaltung auf individueller Policenebene mit Abbildung aller Geschäftsvorfälle über den gesamten Lebenszyklus der Police.

Leonteq hat ihren Hauptsitz in Zürich und derzeit Büros in Zürich, Genf, Monaco, Guernsey, Frankfurt, Paris, London, Amsterdam, Singapur, Hongkong und Tokio.

www.ch.leonteq.com

Die Liechtensteinische Landesbank AG (LLB) ist das traditionsreichste Finanzinstitut im Fürstentum Liechtenstein. Mehrheitsaktionär ist das Land Liechtenstein. Die Aktien sind an der SIX Swiss Exchange kotiert (Symbol: LLBN). Die LLB-Gruppe bietet ihren Kunden umfassende Dienst­leistungen im Wealth Management an: als Universalbank, im Private Banking, Asset Management sowie bei Fund Services. Mit 867 Mitarbeitenden (in Vollzeitstellen) ist sie in Liechtenstein, in der Schweiz, in Österreich und den Vereinigten Arabischen Emiraten (Abu Dhabi und Dubai) präsent. Per 31. Dezember 2017 lag das Geschäftsvolumen der LLB-Gruppe bei CHF 62.3 Mia.

www.llb.li

Medartis mit Sitz in Basel ist einer der weltweit führenden Hersteller von medizinischen Produkten für die Osteosynthese im Bereich des Gesichtsschädels und der Extremitäten. Medartis beschäftigt rund 500 Mitarbeitende und verfügt über ein Vertriebsnetz in über 45 Ländern.

www.medartis.com

Meier Tobler ist ein auf den Schweizer Markt fokussierter Haustechnik-Anbieter. Das Unternehmen wurde 1937 gegründet und beschäftigt heute über 1300 Mitarbeitende. Die Aktien von Meier Tobler sind an der SIX Swiss Exchange kotiert (Symbol MTG).

www.meiertobler.ch

Die Mobimo Holding AG wurde 1999 in Luzern gegründet und ist seit 2005 an der SIX Swiss Exchange kotiert. Mit einem Immobilienportfolio im Gesamtwert von CHF 2,8 Mrd. gehört die Gruppe zu den führenden Immobiliengesellschaften der Schweiz.

Das Portfolio besteht aus Anlage- und Entwicklungsobjekten an erstklassigen Standorten in der Deutsch- und der Westschweiz. Mit ihren Wohn- und Geschäftsliegenschaften erwirtschaftet Mobimo stabile Mieterträge und mit ihrer Entwicklungskompetenz und der vollen Pipeline schafft sie Wertsteigerungspotenzial im eigenen Portfolio und Investitionsmöglichkeiten für Dritte. Das Investitionsvolumen der Entwicklungsobjekte für das eigene Portfolio beläuft sich auf rund CHF 0,8 Mrd.

Mobimo verfügt über ein solides Geschäftsmodell, verfolgt eine nachhaltige Strategie und bietet ihren Aktionären eine attraktive Rendite.

www.mobimo.ch

Molecular Partners is a clinical-stage biopharmaceutical company that is developing a new class of therapies known as DARPin®therapeutics. With a management team that includes many of the founding scientists, the company continues to attract talented individuals who share the passion to develop breakthrough medicines for serious diseases. Molecular Partners has compounds in various stages of clinical and preclinical development and several more in the research stage, with a current focus on oncology and immuno-oncology. The company establishes research and development partnerships with leading pharmaceutical companies and is backed by established biotech investors.

www.molecularpartners.com

Orascom Development Holding (“ODH” or the “Company”) is a leading developer of fully integrated destinations, with over 30 years of experience and a proven track record of sustainable development, including hotels, private villas and apartments, leisure facilities such as golf courses, marinas and supporting infrastructure.

The Group's diversified portfolio of destinations is spread over seven countries (Egypt, UAE, Oman, Switzerland, Morocco, Montenegro and United Kingdom), with primary focus on touristic destinations. The Group currently operates ten destinations; five in Egypt (El Gouna, Taba Heights, Fayoum Makadi, and Harram City), The Cove in the United Arab Emirates, Jebel Sifah and Hawana Salalah in Oman, Luštica Bay in Montenegro and Andermatt in Switzerland.  Orascom Development is listed on the SIX Swiss Exchange.

ODH currently owns a land bank of 100.2 million sqm of which 18.8 million sqm is completed and a comprehensive hospitality portfolio of 6,642 rooms, which are either self-managed by Orascom Hotels Management or by third-party hotel managers under management contracts.

www.orascomdh.com

Peach Property ist ein Immobilieninvestor mit dem Anlageschwerpunkt im wohnwirtschaftlichen Bereich in Deutschland. Das Portfolio besteht aus renditestarken Bestandsimmobilien, typischerweise in B- und C-Städten im Einzugsgebiet von Ballungsräumen. Daneben entwickelt die Gruppe in der Schweiz ausgesuchte Immobilien.

Das Bestandsportfolio umfasst per März 2017 4’243 Wohnungen. Bestandsliegenschaften stellen dabei rund 75% des Portfolios dar, was einem Marktwert von rund CHF 326 Mio. entspricht. Peach Property will sich mittelfristig ganz auf Bestandsimmobilien im mittleren Preissegment in Deutschland konzentrieren.

Das Unternehmen steht für langjährige Erfahrung, Kompetenz und Qualität. Innovative Lösungen für moderne Wohnbedürfnisse, starke Partnerschaften und eine breite Wertschöpfungskette runden das Profil ab.

www.peachproperty.com

Polyphor ist ein Schweizer biopharmazeutisches Unternehmen mit Produkten in der klinischen Entwicklung, das die OMPTA (Outer Membrane Protein Targeting Antibiotics) entdeckt hat und entwickelt. Die OMPTA sind möglicherweise die erste neue Klasse von Antibiotika gegen gramnegative Bakterien, die in den letzten 50 Jahren die Phase III klinische Erprobung erreicht haben. Das Hauptprodukt des Unternehmens, Murepavadin (POL7080), befindet sich in der Phase-III-Entwicklung gegen Pseudomonas aeruginosa - von der WHO als kritischer Erreger der Priorität 1 anerkannt. Polyphor entwickelt ausserdem einen Immunonkologiewirkstoff, Balixafortide (POL6326), der in einer Phase-Ib-/Proof-of-Concept-Studie in Kombination mit Eribulin bei Patientinnen mit fortgeschrittenem Brustkrebs den klinischen Wirksamkeitsnachweis erbracht hat, sowie eine Pipeline weiterer präklinischer Antibiotika auf Basis der OMPTA-Plattform. Polyphor hat seinen Sitz in Allschwil bei Basel.

www.polyphor.com

Die Schaffner Gruppe ist eine international führende Anbieterin von Lösungen, die durch das gezielte Umformen von elektrischer Leistung den effizienten und zuverlässigen Betrieb leistungselektronischer Systeme sicherstellen. Die Angebotspalette umfasst EMV-Filter, leistungsmagnetische Bauteile sowie Power-Quality-Filter mit den dazugehörigen Dienstleistungen. Für die Automobilindustrie entwickelt und produziert Schaffner Antennen für schlüssellose Zugangssysteme sowie Filterlösungen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge und deren Ladeinfrastruktur. Komponenten von Schaffner finden weiter Anwendung in elektronischen Motorsteuerungen, in Wind- und Fotovoltaikanlagen, in der Bahntechnik, in Werkzeugmaschinen und Robotern, der elektrischen Infrastruktur sowie in der Stromversorgung von elektronischen Geräten.

www.schaffner-ir.com

Die Siegfried Gruppe ist ein weltweit im Bereich Life Science tätiges Unternehmen mit Standorten in der Schweiz, in den USA, Malta, China, Deutschland und Frankreich. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 751 Millionen Schweizer Franken und beschäftigt zurzeit rund 2300 Mitarbeitende an neun Standorten auf drei Kontinenten. Die Siegfried Holding AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (SIX: SFZN). Siegfried ist sowohl in der primären als auch in der sekundären Herstellung von Arzneimitteln tätig. Sie entwickelt und produziert pharmazeutische Aktivsubstanzen für die forschende Pharmaindustrie, entsprechende Zwischenstufen und Standardprodukte und bietet zusätzlich Entwicklungs- sowie Herstellungsdienstleistungen für fertig formulierte Arzneimittel inklusive sterile Abfüllung an.

www.siegfried.ch

Die Starrag Group ist ein technologisch weltweit führender Hersteller von Präzisions-Werkzeugmaschinen zum Fräsen, Drehen, Bohren und Schleifen von Werkstücken aus Metall, Verbundwerkstoffen und Keramik. Zu den Kunden zählen die führenden Unternehmen in den Abnehmerindustrien Aerospace, Energy, Transportation und Industrial. Das Portfolio an Werkzeugmaschinen in Kombination mit weitreichenden Technologie- und Servicedienstleistungen ermöglicht den Kunden substantielle Produktivitätsfortschritte.

Die Produkte werden unter der Marke Starrag vertrieben und umfassen die Produktbereiche Berthiez, Bumotec, Dörries, Droop+Rein, Ecospeed, Heckert, Scharmann, SIP, Starrag und TTL. Die Firmengruppe mit Hauptsitz in Rorschach/Schweiz betreibt Produktionsstandorte in der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Grossbritannien und Indien sowie Vertriebs- und Servicegesellschaften in den wichtigsten Abnehmerländern.

Die Starrag Group Holding AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert.

www.starrag.com

Als führende Anbieterin von Online-Finanzdienstleistungen bietet Swissquote innovative Lösungen und Analysetools für die unterschiedlichen Ansprüche und Bedürfnisse ihrer Kunden. Auf der benutzerfreundlichen Plattform stehen neben verschiedenen Dienstleistungen zum Online -Trading auch Lösungen für eForex, Robo-Advisory und eHypotheken zur Verfügung. Zusätzlich zum kostengünstigen Service für Privatkunden bietet Swissquote auch spezielle Dienstleistungen für unabhängige Vermögensverwalter und Firmenkunden an. Swissquote Bank AG besitzt eine Banklizenz der Eidg. Finanzmarktaufsicht (FINMA), deren Aufsicht sie untersteht und ist Mitglied der Schweizerischen Bankiervereinigung. Die Muttergesellschaft, Swissquote Group Holding AG, ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (Symbol SQN).

www.de.swissquote.com

Valiant ist eine unabhängige, ausschliesslich in der Schweiz tätige Retail- und KMU-Bank. Sie bietet Privatkunden und KMU ein umfassendes, einfach verständliches Angebot in allen Finanzfragen. Mit ihren 91 Geschäftsstellen ist Valiant in folgenden elf Kantonen lokal verankert: Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern, Freiburg, Jura, Luzern, Neuenburg, Solothurn, Waadt und Zug. Zudem ist sie dank innovativen, digitalen Dienstleistungen in der ganzen Schweiz präsent. Valiant hat eine Bilanzsumme von 27 Milliarden Franken und beschäftigt rund 1000 Mitarbeitende.

www.valiant.ch

Vetropack gehört zu den führenden Verpackungsglasherstellern für die Getränke- und Nahrungsmittelindustrie in Europa. Sie verfügt über modernste Produktionswerke sowie Verkaufs- und Vertriebsbüros in der Schweiz, in Österreich, in Tschechien, in der Slowakei, in Kroatien, in der Ukraine und in Italien. Als kundennahes Unternehmen garantiert Vetropack innovatives Verpackungsdesign, verlässliche Produktqualität und termingerechten Lieferservice. Glasverpackungen von Vetropack sichern den Kunden die Basis für einen erfolgreichen Marktauftritt ihrer Produkte.

www.vetropack.com

Warteck Invest verfügt über ein attraktives Immobilienportfolio, das zur nachhaltigen Ertragssicherung in eigener Regie bewirtschaftet wird. Die Strategie ist darauf ausgerichtet, den Bestand gezielt zu entwickeln, die Erträge zu optimieren und langfristig zu sichern, um damit Mehrwert zu schaffen.

www.warteck-invest.ch

Downloads 

Präsentationen 20.09.2017 

SPONSOREN

Die Zürcher Kantonalbank ist die grösste  Kantonalbank und mit einer Bilanzsumme von CHF 151 Mrd. die drittgrösste Schweizer Bank. Mit einem Kundenvermögen von CHF 191 Mrd. ist sie der fünftgrösste Vermögensverwalter der Schweiz. Mit rund 15 Spezialisten verfügt sie über eine mehrfach ausgezeichnete Aktienresearch-Abteilung für Schweizer Small & Mid Caps. Das Kapitalmarkt- und Sales-Team mit über 25 Spezialisten gehört im Eigen- und Fremdkapitalgeschäft zu den führenden Banken in der Schweiz. Als zuverlässiger Lead Manager strukturiert und begleitet die Zürcher Kantonalbank jährlich mehrere Dutzend Kapitalmarkttransaktionen.

www.zkb.ch

BDO ist eine der führenden Wirtschaftsprüfungs-, Treuhand- und Beratungsgesellschaften der Schweiz. Mit 33 Niederlassungen verfügt BDO über das dichteste Filialnetz der Branche. Nähe und Kompetenz gelten bei BDO als wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche und nachhaltige Kundenbeziehung. BDO prüft und berät Unternehmen aus Industrie- und Dienstleistungsbereichen; dazu gehören KMU, börsenkotierte Firmen, Öffentliche Verwaltungen und Non-Profit-Organisationen. Für die international ausgerichtete Kundschaft wird das weltweite BDO Netzwerk in über 150 Ländern genutzt. BDO AG, mit Hauptsitz in Zürich, ist die unabhängige, rechtlich selbstständige Schweizer Mitgliedsfirma des internationalen BDO Netzwerkes mit Hauptsitz in Brüssel (Belgien).

www.bdo.ch

Schellenberg Wittmer ist eine der führenden Wirtschaftsanwaltskanzleien der Schweiz. Über 140 spezialisierte Juristinnen und Juristen in Zürich und Genf beraten in- und ausländische Klienten umfassend im gesamten Wirtschaftsrecht. Für Small- und Mid-Caps erbringt Schellenberg Wittmer einen Full Service, der das gesamte Spektrum gesellschafts-, finanz-, börsen- und steuerrechtlicher Fragen sowie die Compliance-Beratung einschliesst. Investoren begleitet die Kanzlei bei der Planung und rechtlichen Ausgestaltung ihrer Finanzierungsprojekte.

www.swlegal.ch

Die EQS Group ist ein führender internationaler Technologieanbieter für Investor Relations, Corporate Communications und Compliance. Mehr als 8.000 Unternehmen weltweit sind dank der Produkte und Services in der Lage, komplexe nationale und internationale Informationsanforderungen, Meldepflichten und Richtlinien sicher, effizient und zeitgleich zu erfüllen und Stakeholder weltweit zu erreichen.

www.switzerland.eqs.com

SIX betreibt und entwickelt Infrastrukturdienstleistungen in den Geschäftseinheiten Securities & Exchanges, Payments und Financial Information mit dem Ziel, die Effizienz, Qualität und Innovationskraft über die gesamte Wertschöpfungskette des Schweizer Finanzplatzes zu erhöhen. In der Geschäftseinheit Securities & Exchanges bietet SIX ihren Kunden aus der Schweiz und der ganzen Welt umfassende Exchange Services – Kotierungs-, Handels- und Post-Trading-Lösungen – aus einer Hand. Dabei kombiniert SIX die Dynamik einer der führenden Börsen Europas mit der Stabilität und Zuverlässigkeit eines der branchenweit am meisten respektierten Post-Trading-Dienstleister.

www.six-group.com/exchange-services

Die AMAG Automobil- und Motoren AG importiert und vertreibt als Schweizer Unternehmen Automobile der Marken Volkswagen, Audi, SEAT, ŠKODA und VW Nutzfahrzeuge über das grösste Vertreternetz der Schweiz. Die AMAG First AG ist zudem die grösste Porsche Handelsorganisation der Schweiz. Weiter betreibt die AMAG Gruppe in Zug einen Bentley und einen Maserati Betrieb sowie eigene Occasions Center in der Schweiz. Zur AMAG gehören neben den Unternehmungen rund um das Auto auch die AMAG LEASING AG als kompetenter Finanzdienstleister und die AMAG SERVICES AG, die diverse Parkhäuser betreibt und Lizenznehmer der Mietwagenfirma Europcar für die Schweiz ist. Die AMAG Gruppe beschäftigt rund 5‘400 Mitarbeitende, davon über 710 Lernende.

www.amag.ch

Die «Finanz und Wirtschaft» spricht versierte private und professionelle Investoren an, die in oder mit den globalen Finanzmärkten arbeiten. Die grösste Wirtschaftsfachredaktion der Schweiz erklärt tagesaktuell digital und zweimal wöchentlich – jeweils am Mittwoch und am Samstag – mit der Zeitungsausgabe die komplexen Zusammenhänge der globalen Wirtschaft und des nationalen und internationalen Börsengeschehens. Die FuW deckt mit der Analyse alle in der Schweiz kotierten Gesellschaften und alle für den deutschsprachigen Investor wichtigen globalen Unternehmen ab. Weiter gibt sie direkte Anlageempfehlungen und hat einen sehr umfangreichen Marktdatenteil online wie auch in der Zeitung.

www.fuw.ch

L'Agefi, die redaktionelle Referenz im Herzen des Finanz –und  Wirtschaftsgeschehens rund um den Genfersee; und nicht nur..!  L'Agefi ist die einzige gesammtschweizerische Tageszeitung mit Fokus auf Finanz und Wirtschaft. Deutlich B2B positioniert, liefert L'Agefi "intelligent content" in den Themenbereichen Schweiz, Märkte und Produkte, sowie Europa und Weltgeschehen. L'Agefi ist nicht nur eine höchst anspruchsvolle Tageszeitung, l'Agefi ist auch ein "daily tool". Die Leserschaft benutzt l'Agefi täglich und ist in den weltrang-gelisteten Finanzplattformen Genf  (9.Stelle) und Zürich (7. Stelle) anzutreffen. L'Agefi ist Ihre unumgängliche Informationsquelle, wenn es um Informationen aus den Bereichen Finanz und Wirtschaft geht. L'Agefi: economic intelligence everyday!

www.agefi.com

Die awp Finanznachrichten AG (AWP) ist die führende Finanznachrichtenagentur in der Schweiz und Liechtenstein. AWP bietet professionelle Wirtschaftsnachrichten sowie detaillierte und umfassende Hintergrundinformationen zum aktuellen Geschehen an allen wichtigen Finanzmärkten der Welt. AWP beliefert mehr als 33'000 Finanzprofis in der Schweiz und Liechtenstein sowie viele führende Internet-Finanzsites, mobile Portale und Printmedien mit den relevanten Informationen über Unternehmen, Märkte, Finanzanalysen, Makroökonomie und Politik. AWP produziert Wirtschafts- und Finanznachrichten in den Landessprachen Deutsch, Französisch und Italienisch. Die News-Services sind über sämtliche bedeutenden Finanzinformationssysteme sowie direkt von AWP erhältlich.

www.awp.ch

Supporter 

Das CFO Forum Schweiz - CFOs trägt mit seinen Mitgliedern aktiv zur weiteren Professionalisierung der finanziellen Unternehmensführung bei. Die Vereinigung vertritt die Interessen ihrer Mitglieder, namentlich Finanzchefs von Unternehmen sowie mit dem Berufsstand eng verbundene Personen, gegenüber Dritten. Das Forum bietet eine Plattform, von welcher die Mitglieder im beruflichen Alltag profitieren können.

www.cfos.ch

Die SECA Swiss Private Equity & Corporate Finance Association repräsentiert die schweizerischen Private Equity, Venture Capital und Corporate Finance Gebiete. Die SECA hat das Ziel, die Private Equity- und Corporate Finance-Aktivitäten gegenüber den massgebenden Zielgruppen und in der Öffentlichkeit zu vertreten. Zudem werden der Austausch von Ideen und die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern und deren Kundschaft gefördert. Die Förderung der beruflichen Fortbildung sowie die Entwicklung von ethischen Verhaltensregeln und deren Umsetzung sind weitere Aufgabengebiete. 

www.seca.ch

Die Swiss Financial Analysts Association SFAA wurde als Verband für Finanzanalysten 1962 gegründet und zählt heute über 2900 Mitglieder. Seit Jahren setzt sich die SFAA für die Qualität und das ethische Verhalten, für eine weltweite Vernetzung des Berufsstandes sowie für eine qualitativ hochwertige Ausbildung und Berufspraxis ein.

www.sfaa.ch

Der Verband Schweizerischer Vermögensverwalter (VSV) ist der führende Branchenverband der unabhängigen Vermögensverwalter in der Schweiz. Er wurde 1986 gegründet und vertritt die Brancheninteressen gegenüber Politik, Regulierungsbehörden und weiteren Finanzakteuren. Von rund 1000 Mitgliedern getragen, erlässt der VSV Standesregeln und schafft so ein Gütesiegel für die unabhängige Vermögensverwaltung. Seit 1999 ist der VSV anerkannte Selbstregulierungsorganisation im Bereich der Geldwäscherei.

www.vsv-asg.ch

Anmeldung

Die Investora Zürich 2016 ist ausgebucht.
Bei Fragen können Sie uns gerne telefonisch unter +41 43 268 27 41 oder via Mail  investora@dynamicsgroup.ch erreichen.

Die Investora Zürich 2017 ist ausgebucht.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail investora@dynamicsgroup.ch
oder telefonisch +41 43 268 27 40 zur Verfügung.

News 

26. Juni 2018

Investora Zürich 2018 – jetzt online anmelden    

In genau drei Monaten ist es soweit: die sechste Investora Zürich findet im bewährten Rahmen, wiederum in den Räumlichkeiten der Samsung Hall in Zürich-Stettbach statt. Das Programm der Aktienkonferenz wurde heute auf der Website www.investora.ch publiziert und das Online-Tool für die Anmeldung interessierter Teilnehmer ist ab sofort offen. CEOs und CFOs von rund 30 an der Schweizer Börse kotierten Small- und Midcaps treffen sich am 26. und 27. September mit dem Anlegerpublikum zu Präsentationen und Networking.

An der Investora Zürich stellen die Firmenvertreter ihr Unternehmen, dessen Geschäftsmodell, Strategie, Projekte und nicht zuletzt die aktuellen Finanzzahlen vor. Die Q&A Sessions werden von Finanzanalysten der Zürcher Kantonalbank moderiert. Der Anlass richtet sich schwergewichtig an das professionelle Anlegerpublikum.

Ein vielseitiges Programm, welches neben den Firmenpräsentationen auch Keynote-Referate sowie Beiträge seitens der Konferenzpartner zu relevanten Themen umfasst, rundet den Anlass ab. Anlässlich der Eröffnungskaffees an beiden Tagen, während der Stehlunches sowie am Investora Apéro am frühen Abend des 26. September bietet sich jeweils Gelegenheit zum informellen Austausch.

Die Small und Midcap-Konferenz Investora Zürich wurde letztes Jahr zum fünften Mal durchgeführt und hat sich zum jährlichen Fixpunkt im Kalender der Financial Communityetabliert. Mit über 600 Teil-nehmern am zweitägigen Anlass wurde die Präsenz vom Vorjahr erneut übertroffen. Das Echo bei den präsentierenden Gesellschaften war ebenfalls positiv. Dank der Berichterstattung durch unser Medienpartner vor und während des Anlasses waren die Informationen auch in den Finanzmedien präsent. Die Präsentationen sind zudem nach der Veranstaltung auf der Webseite als Download abrufbar.

Die Zürcher Kantonalbank wirkt als Platinpartner, Goldpartner sind SIX Swiss Exchange, die Revisionsgesellschaft BDO AG und die Anwaltskanzlei Schellenberg Wittmer. Als Medienpartner fungieren «Finanz und Wirtschaft», AWP und L’Agéfi sowie der Online-Investor-Relations-Dienstleister EQS Group AG. Die AMAG AG ist ebenfalls Partner der Veranstaltung. Die Aktienkonferenz wird zudem von mehreren Branchenverbänden unterstützt.

Für Rückfragen:

Geschäftsstelle Investora Zürich: Doris Rudischhauser / Julia von Känel  Tel. 043 268 27 40 / 043 268 27 41, investora@dynamicsgroup.ch

Download News 

Newsletter

Verein Investora

Der Verein Investora Zürich fördert die Beziehungen von kleineren und mittelgrossen börsenkotierten Unternehmen zu Vermögensverwaltern, Fondsmanagern, Pensionskassen, Family Offices und qualifizierten Investoren. Der Verein wird geführt von Erhard Lee (AMG Analysen und Anlagen AG) und Edwin van der Geest (Dynamics Group AG). Die Geschäftsstelle ist bei der Dynamics Group in Zürich angesiedelt. Die Kapitalmarktkonferenz Investora wird jährlich durchgeführt.

Für Rückfragen:
Geschäftsstelle Verein Investora Zürich 

Doris Rudischhauser (Leitung),
Tel. +41 43 268 27 40

Julia von Känel,
Tel. +41 43 268 27 41 

E-Mail:   investora@dynamicsgroup.ch